Tragwerk

Welches Tragwerk für ihren Neubau das geeignetste ist, kann man nicht pauschal beantworten. Tragwerke können flächig als Wand- und Deckentragwerke oder stabmäßig als Stützen- Riegelkonstruktionen eingesetzt werden. Jegliche Form der Mischung aus diesen Einzelelementen und in den Materialien Stein, Beton, Stahl und Holz sind üblich und werden auch verarbeitet. Im Gewerbebau wird, wie fast überall, üblicherweise die wirtschaftlichste Bauform ermittelt. Die Stahlbauhalle als Rahmenkonstruktion mit Satteldach ist eine der häufigsten Bauformen. Ihr Erscheinungsbild dominiert, in den Industrie- und Gewerbegebieten, den Gewerbebau. Dennoch gibt es gute Gründe für eine sorgfältige Planung des Tragwerkes. Der Brandschutz ist ein Hauptgrund für Konstruktionen aus Stahlbeton. Die Feuerwiderstandsklasse für ungeschützten Stahl ist F=0 und für Stahlbeton F=90. Wie in allen Lebenslagen, so gibt es auch hier das Für und Wider zu jeder Überlegung. Die statische Belastung aus der Konstruktion, die erforderliche Widerstandskraft (zum Beispiel gegen Brandlasten) und die Ästhetik der Architektur fließen in den Bauteilbestimmungsprozess mit ein.

Margin Picture

Verzinkter Stahl

Margin Picture

Stahlbetonfertigteile

Margin Picture

Leimholzbinder

  1. News Hallenbau
  2. Sitemap
© Halle&Büro Gewerbebau GmbH | Alle Rechte vorbehalten