Erdarbeiten

Immer wieder liegen die Gründe für unvorher-sehbare Mehr-kosten in ihrem Boden versteckt. Bei nicht-unterkellerten Gebäuden, wie es üblicherweise im Hallenbau die Regel ist, befindet sich die Gründungsebene im Bereich möglicher Bodenstörungen. Mal ein alter Bachlauf, eine Verwerfung, eine Auffüllung, eine Bodenverunreinigung, ein Findling oder Siedlungsreste aus vergangenen Jahrhunderten. Ein frühzeitiges Erkennen der Risiken, welche im Baugrund schlummern, hilft Kosten sparen. Gutachten ist nicht gleich Gutachten. Uns interessiert es nicht so sehr, in welcher Epoche (Tertiär, Quartär, usw.) der Schöpfungsgeschichte ihr Baugrund entstanden ist. Wir sind an den mechanischen Eigenschaften, des anstehenden Bodens, stärker interessiert. Unsere Gutachten enthalten immer eine Gründungsempfehlung, Angaben über den Grundwasserstand und die Versickerungsfähigkeit des Baugrundes. Hierfür bekommt der Bodengutachter Angaben über das geplante Gebäude von uns. Die Bauwerkslasten, die Gründungsart und die Gründungstiefe sind ganz wichtige Parameter für eine verlässliche Gründungsempfehlung. Helfen sie uns beim Sparen ihres Geldes.

Baufahrzeug

Erdarbeiten durch regionale Partner!

Bagger

Modernes Gerät - gute Leistung!

  1. News Hallenbau
  2. Sitemap
© Halle&Büro Gewerbebau GmbH | Alle Rechte vorbehalten